Terminator 3 – Rebellion der Maschinen (2 DVDs)

4,79 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten: 0,00 Euro
Lieferzeit: Lieferzeit: 1-3 Tage

Produkt-Kategorien
Werbung Lingufino
Werbung ArtwizzCare
Werbung SpieleundKonsolen.com
Werbung Schwimmnudel-Fuchs

Von wegen “Hasta la vista, Baby!” Erneut reist ein Killer durch die Zeit, um schon in der Vergangenheit den Widerstand der Menschen in der Zukunft zu brechen. Diesmal soll es nicht nur Oberrebell Connor an den Kragen gehen, sondern auch seinen Offizieren, die von ihrer Guerilla-Bestimmung noch nichts ahnen.
John Connor schon – deshalb zieht er auch zehn Jahre nach dem Sieg über den T-1000 ein Leben außerhalb der Datenbanken vor. Ohne Job und festen Wohnsitz ist er für Skynet nicht zu finden. Dennoch kommt ihm Terminatrix T-X (Kristanna Loken) auf die Spur. Mit eiskalter Präzision arbeitet der Roboter mit dem Sexappeal eines Supermodels ihre “To kill”-Liste ab, darauf auch Kate Brewster (Claire Danes), Johns einstiges Highschool-Date.
Auftritt Arnold Schwarzenegger: In seiner Zeit ist der T-800 mittlerweile ein veraltetes Modell. Zum Schutz der Helden umprogrammiert und in die Vergangenheit geschickt, stellt er sich seiner Highend-Gegnerin hartnäckig in den Weg.
Der Veteran lässt sich von ihr buchstäblich durch die Wand spielen und erträgt auch die wüstesten Attacken, die der Actionspezialist im Regiestuhl, Jonathan Mostow (“U-571”) bereithält. Doch die Zeit arbeitet gegen das Trio, denn Skynets Erwachen steht unmittelbar bevor…
Schwarzenegger mimt seine Vorzeigerolle mit Grandezza und poliert dabei lustvoll selbstironisch den eigenen Kult.
Mostows “Rebellion der Maschinen” ist eine würdige Fortsetzung, ohne dabei vor dem “Terminator-König” James Cameron auf die Knie zu fallen: Mega-Kino, das in seinen wuchtigen Actionsequenzen wohltuend oft ohne das obligatorische CGI-Dauergepixel auskommt und die Story des ewigen Kampfs zwischen John Connor und Skynet mit einigen Überraschungen zu würzen versteht.

Originaltitel: Terminator 3: Rise of the Machines
Serientitel: Terminator
Sprache: Deutsch dts 5.1/Deutsch DD 5.1/Englisch DD 5.1
Untertitel: Deutsch/Englisch/Türkisch
Regie: Jonathan Mostow

Darsteller: Arnold Schwarzenegger (Terminator/T 800), Nick Stahl (John Connor), Claire Danes (Kate Brewster), Kristanna Loken (Terminatrix/T-X), David Andrews (Robert Brewster), Brian Sites (Bill Anderson), Chris Hardwick (Ingenieur), Mark Hicks (Detective Martinez), Mark Famiglietti (Scott Petersen), Earl Boen (Silberman)

Produktion: Mario F. Kassar
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2003
Bildformate: 1:2,40/16:9
Ton: Dolby Surround
Mehrkanalton: Dolby Digital 5.1/dts
Laufzeit: 105 min.

Kritik: Der 42-jährige Regisseur Jonathan Mostow konzentriert sich in “T3” voll und ganz darauf, Action-hungrige Kinogänger mit einer Riesen-Ladung atemberaubender Spezialeffekte und bombastischer Stunts zu beglücken. Dennoch fühlt sich das Techno-Märchen erstaunlich real an, nicht zuletzt dank des beeindruckend auftrainierten Herrn Schwarzenegger, der mit minimalem Textaufwand und maximaler Leinwandpräsenz den Rapport zwischen Zuschauer und Mensch-Maschine aufzubauen vermag. Super-Entertainment mit absoluter Hitgarantie.

Filmpreise:
Name: Bogey – Box Office Germany Award
Jahr: 2003
Kategorie: Silber – 2 Mio. Besucher in 20 Tagen

Kondition: Gebraucht

Empfohlen ab: FSK ab 16 Jahren

Hersteller: Sony Pictures

Artikelnummer: 580470

EAN: 4030521341449