Man on Fire – Mann unter Feuer (Einzel-DVD)
4,59 inkl. MwSt. Produkt ansehen

Man on Fire – Mann unter Feuer (Einzel-DVD)

4,59 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten: 0,00 Euro
Lieferzeit: Lieferzeit: 1-3 Tage

Produkt-Kategorien
Werbung smartwatch.de
Werbung ArtwizzCare
Werbung Puzzle.de
Werbung my-teepee Spielzelte

Vor Leon und Mathilda, vor Jean Reno und Natalie Portman, gab es Creasy und Sam. 1987, im gleichnamigen Drama des Franzosen Elie Chouraqui, spielte Scott Glenn den unnahbaren, wortkargen Aufpasser, und Jade Malle (Tochter von Regisseur Louis Malle) das Mädchen, das schließlich seinen Panzer bricht.

Die Neuauflage dieser sehenswerten Geschichte von der Wiederauferstehung eines desillusionierten Mannes durch das reine Herz eines Engels folgt in groben Zügen dem Original, verlegt aber den Schauplatz von Italien nach Mexiko und lässt, unter der Regie von Actionprofi Tony Scott (“Spy Game”), das europäische Entführungsdrama in einer fiebrigen mittelamerikanischen Emotionalität explodieren.

Im Soundtrack eine Atmosphäre von perkussiver Erregung, aber auch von lyrischer Melancholie, in der Linda Ronstadts “Blue Bayou” und Claude Debussys “Claire de Lune” verschmelzen.
Im Bild eine kinetische Kamera, die mit Blitzschwenks und Positionswechseln die Aufgewühltheit des Manns unter Feuer verrät. Eine ideale Rolle für Denzel Washington, den Spezialisten für brodelnde Vulkane.
Washingtons Creasy ist Ex-Marine, ein Mann, der oft getötet hat und nun selbst kein Leben mehr in sich fühlt. Durch Vermittlung eines Freundes findet der Alkoholiker einen Job als Bodyguard.

Im Entführungsparadies Mexiko soll er Pita (schon ein Profi: Dakota Fanning), die Tochter eines mexikanischen Geschäftsmanns, beschützen.

Behutsam entwickelt der Film, wie der kleine zwitschernde Vogel den großen störrischen Brummbär aus der Reserve lockt, in ihm den Ersatz für den nie präsenten Vater wittert, der er schließlich auch wird.

Ein Hauch von Bedrohung liegt von Beginn an über dieser fragilen Freundschaft, angedeutet durch eine glänzende Spannungssequenz an einer roten Ampel.
Ihre Farbe gibt das Motto für die zweite Hälfte des Films vor, als Pita trotz Eingreifen ihres Bodyguards entführt wird, und Creasy schwer verwundet Vergeltungspläne signalisiert.

“Ich tue, was ich am besten kann”, gibt er Pitas Mutter ein blutiges Versprechen und löst es in einer Serie von packenden Actionsequenzen ein – denn längst hat das kleine Mädchen sein Herz gewonnen.
Wenn dann nach 142 Filmminuten die dominante Ratte aus dem verzweigten Nest der Entführer aufgescheucht ist, wenn Geldgier, Korruption und Skrupellosigkeit in hässlichen Hinterhöfen, aber auch noblen Salons ihren Auftritt hatten, kommt der “Man on Fire” zur Ruhe. Doch wer ihn explodieren sah, wird sicher aufgewühlt bleiben.

Originaltitel: Man on Fire
Sprache: Deutsch DD 5.1/Englisch DD 5.1
Regie: Tony Scott

Darsteller: Denzel Washington (John Creasy), Dakota Fanning (Pita Ramos), Christopher Walken (Rayburn), Giancarlo Giannini (Manzano), Radha Mitchell (Lisa Ramos), Marc Anthony (Samuel Ramos), Rachel Ticotin (Mariana), Mickey Rourke (Jordan Kalfus), Angelina Pelaez (Schwester Anna), Gustavo Sanchez Parra (Daniel Sanchez), Gero Camilo (Aurelio Sanchez), Rosa Maria Hernandez (Maria), Heriberto Del Castillo (Bruno), Mario Zaragoza (Jorge Ramirez), Jesús Ochoa (Fuentes)

Produktion: Arnon Milchan
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2004
Bildformate: 1:2,35/16:9
Ton: Dolby Surround
Mehrkanalton: Dolby Digital 5.1
Laufzeit: 141 min.

Kondition: Gebraucht

Empfohlen ab: FSK ab 16 Jahren

Hersteller: Paramount

Artikelnummer: 580484

EAN: 4010884527575