Disaster Movie

4,99 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten: 0,00 Euro
Lieferzeit: Lieferzeit: 1-3 Tage

Produkt-Kategorien
Werbung Lingufino
Werbung puzzle-online.de
Werbung Puzzle.de
Werbung Schwimmnudel-Fuchs

Die unermüdlichen Macher von Genreparodien wie “Fantastic Movie” und “Meine Frau, die Spartaner und ich” bleiben ihrem banalen, aber erfolgreichen Blödel-Konzept treu.
Nachdem Jason Friedberg und Aaron Seltzer Romantikkomödien, Fantasyfilme und Geschichtsepen mit mäßiger Gagtrefferquote aufs Korn nahmen, richten sie ihr veralberndes Augenmerk auf Katastrophenfilme. Als loser Aufhänger dient ihnen die Story von “Cloverfield”. Entsprechend fungiert eine Gruppe von Mittzwanzigern als Protagonisten. Durch ein von Meteoriten bombardiertes New York marschieren somit der propere Will (Matt Lauter), seine Freundin Amy (Ex-MTV-VJ Vanessa Minnillo), der pummelige Calvin (Gary Johnson), dessen sexy Freundin Lisa (Reality-TV-Busenbomber Kim Kardashian) und die schlagfertige Schwangere Juney aka “Juno”. In der Rolle punktet “Mad TV”-Aktrice Chris Flanagan. Unterwegs treffen sie auf Figuren der Popkulturszene und aus Filmen der jüngeren Vergangenheit, die für die Unbedarften zum Großteil gleich namentlich benannt werden. Zumeist wird beim Parodieren der Vorbilder kaum Aufwand betrieben. Stattdessen gibt es einfallslose Szenen, wie “Hancock”, der sich seine Rübe beim Flugversuch an einem Lampenmast anschlägt oder wie ein Wutausbruch von “Hulk” mit einer “Twister”-herangewirbelten Kuh beendet wird. “Batman” mit angeknickten Öhrchen bekommt ebenfalls sein Fett ab, “Indiana Jones” wird vom kleinwüchsigen Tony Cox gespielt und “Iron Man” hat einen klapprigen Auftritt. Einige Zeit wird mit einer “High School Musical”-Tanz- und Gesangseinlage herumgebracht, weiterer Minutenmord wird unter anderem mit unaufregenden Kampfszenen mit dem “Kung Fu Panda” (im Kostüm) begangen. Stumpfe Spitzen gegen Amy Winehouse, Justin Timberlake, Hannah Montana und Dr. Phil werden abgefeuert und ein müder Michael-Jackson-Witz wird bemüht. “Mad TV”-Schauspielerin Nicole Parker imitiert die Prinzessin aus “Verwünscht” als aufgedrehte Schlampe, während ihr Kollege Ike Barinholtz Kurzauftritte als “Beowulf”, “Hellboy”, “Batman” und Javier Bardems Killer in “No Country For Old Men” durchexerziert. “Alvin und die Chipmunks” treten als tollwütige Versionen ihrer Originalausgabe an und amüsieren wenigsten ansatzweise mit einer Deathmetal-Einlage. Ansonsten sind die Lacher spärlich gesät, da das wahllose Aneinanderreihen von Filmreferenzen und Starverulkung kaum echte Situationskomik aufkommen lässt. ara.

Originaltitel: Disaster Movie
Sprache: Deutsch dts 5.1/Englisch dts 5.1
Regie: Jason Friedberg, Aaron Seltzer

Darsteller: Carmen Electra (Attentäterin), Kim Kardashian West (Lisa), Matt Lanter (Will), Nicole Parker (Hillary Clinton/Amy Winehouse/Hayli), Crista Flanagan (Juney/Hannah Montana), Roland Kickinger (Hulk), Ike Barinholtz (The Joker/Dominic Greene/Carrie Bradsha), Valerie Wildman (Samantha)

Produktion: Jason Friedberg
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2008
Bildformate: 16:9/1:1,85
Ton: Dolby Surround
Mehrkanalton: Dolby Digital 5.1/dts
Laufzeit: 83 min.
Features: Audiokommentar, Featurettes, Karaoke, Bio- und Filmografien

Kondition: Gebraucht

Empfohlen ab: FSK ab 16 Jahren

Hersteller: Universal Pictures

Artikelnummer: 645691

EAN: 4011976857280

Grundpreis: Eur /