Die Super Ex
4,59 inkl. MwSt. Produkt ansehen

Die Super Ex

4,59 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten: 0,00 Euro
Lieferzeit: Lieferzeit: 1-3 Tage

Produkt-Kategorien
Werbung hoerbert
Werbung ArtwizzCare
Werbung Holzspielwaren
Werbung Schwimmnudel-Fuchs

Für Verbrecher wird es eng in New York. Vom Himmel hoch, da kommt sie her, es zischt wie bei einem Tornado, Autos fliegen durch die Luft, Bösewichte hängen am Dachsims. Sie ist da, die Superheldin G-Girl (Uma Thurman), wie die New Yorker das taffe Wesen nennen, das in Nullkommanix für Ordnung sorgt. Sie ist blond und wunderschön. Das Gegenteil von Jenny Johnson, die mit ihren dunklen Haaren und der Brille auf der Nase in einer Galerie arbeitet.
Ausgerechnet diesen Ausbund an Schüchternheit trifft der ewige Single Matt (Luke Wilson) in der U-Bahn. Auf Drängen seines Freundes macht er sie an und kriegt eine deftige Abfuhr. Als ein Dieb ihre Tasche schnappt, saust er mutig hinterher, findet sich aber plötzlich im Müllcontainer wieder und die Lady steht mit der Tasche lächelnd vor ihm. Beginn einer heißen Liebe, bei der das Schlafzimmer in seine Bestandteile zerfällt.
Manchmal verschwindet sie urplötzlich und kommt etwas atemlos zurück, auch schon mal mit einem kleinen Rußfleck am Kinn, immer dann, wenn etwas am Hudson River passiert ist. Leider entpuppt sich G-Girl, die mit Superkräften für das Gute kämpft, als Ausbund an Eifersucht und Neurosen, sodass Matt sich lieber in die süße Kollegin verknallt. Das bringt Super-Girl in Rage – die Ex macht ihm die Hölle heiß, und die Wahnsinns-Komödie von Ivan Reitman hebt im wahrsten Sinne des Wortes ab.
Uma Thurman in ihrer grenzenlosen Wut ist einfach toll. Wie sie mit Autos um sich wirbelt, dem Untreuen einen Hai durchs Fenster wirft, genüsslich seinen Goldfisch grillt oder dem armen Typen mit der Kettensäge zu Leibe rückt, das hat Super-Qualitäten. Von einem Quicki über der Skyline von New York ganz zu schweigen. Um dieses Erlebnis würde Matt wohl jeder Mann beneiden.
Fast scheint sich alles in Wohlgefallen aufzulösen, weil G-Girl in ihrem früheren College-Freund ein neues “Opfer” findet. Dass aber Matts neue Eroberung durch einen dummen Zufall ebenfalls Super-Kräfte entwickelt und mit der Ex durch die Lüfte saust, lässt für den verdutzten Matt noch einiges erwarten. Zwei Superweiber in Aktion, da kann Superman einpacken. Nie war Frauenpower schöner!

Originaltitel: My Super Ex-Girlfriend
Sprache: Deutsch DD 5.1/Englisch DD 5.1
Untertitel: Deutsch
Regie: Ivan Reitman

Darsteller: Uma Thurman (Jenny Johnson/ G-Girl), Luke Wilson (Matt Saunders), Anna Faris (Hannah Lewis), Rainn Wilson (Vaughn Haige), Eddie Izzard (Prof. Bedlam/ Barry), Stelio Savante (Leo), Mike Iorio (Lenny), Mark Consuelos (Steve), Wanda Sykes (Carla Dunkirk)

Produktion: Gavin Polone
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2006
Bildformate: 1:2,40/16:9
Ton: Dolby Surround
Mehrkanalton: Dolby Digital 5.1
Laufzeit: 93 min.

Kritik: Popcorn-Kino in Reinkultur, eine Mixtur aus Fantasy und romantischer Komödie, abgeliefert von Routinier Ivan Reitman (“Ghostbusters”). Aus der herrlich schrägen Grundidee schlägt der Film allerdings weniger Kapital, als es das Potenzial des Stoffes zugelassen hätte. Die relativ geringe Gagdichte wird freilich durch Reitmans ebenso tempo- wie effektreiche Inszenierung wettgemacht. Eine Klasse für sich ist Uma Thurman, die in ihrer Doppelrolle als G-Girl und Jenny Johnson sämtliche emotionalen Facetten mit starker Präsenz durchexerziert.

Kondition: Gebraucht

Empfohlen ab: FSK ab 12 Jahren

Hersteller: Studiocanal

Artikelnummer: 580494

EAN: 4006680038261