Computerspiel Diablo III

Bereits 2008 wurde die Fortsetzung des beliebten Blizzard Computerspiels mit Diablo III angekündigt und konnte ab September bereits erfolgreich als Beta Version genutzt werden. Am 15.05.2012 wird das Spiel endlich offiziell erscheinen und die zahlreichen Fans der Diablo Reihe begeistern.
Mit Diablo III kann man sich auf anspruchsvollen Spielespaß freuen, der angelehnt an die Vorgänger mit weitaus besserer Grafik und bei gleicher bedienfreundlichen Benutzeroberfläche überzeugt.

Besonders im Mehrplayer Modus ergeben sich für den Spieler zahlreiche Vorteile im Vergleich zu den vorangegangenen Spielen und man merkt, dass die dritte Version besonders stark bei Team Playern überzeugt.

Natürlich bringt Diablo III zahlreiche Neuheiten und vor allem bei den Monstern und fallen gelassenen Gegenständen sind spezielle Unterschiede verfügbar, die nach den Charakteren der Spieler getrennt sind und somit auch für Fernkämpfer eine reale Chance auf perfektes, aufgesammeltes Equipment bieten.
Bisher konnten gedroppte Gegenstände von unterschiedlichen Charakteren genutzt werden. Dieses Feature entfällt bei Diablo III komplett und jeder Boss, sowie die Monster droppen spezielle auf einen Charakter zugeschnittene Gegenstände.

Die Spielewelt wird den gleichen Umfang haben wie die bisherige Welt bei Diablo II. Natürlich wird es auch weiterhin einen Einzelspieler Modus geben, welcher im eingestellten Mehrspieler Modus dem Spieler ermöglichen soll, Team Aufgaben auch allein zu erledigen und den vollen Spiele Umfang zu nutzen.

Diablo III erfüllt alle Ansprüche der Liebhaber bisheriger Diablo Spiele und bietet weitaus mehr Features, sowie zahlreiche neue Erkundungen und Aufgaben die zu bewältigen sind. Heiltränke werden hier entfallen und es wird spezielle Heil-Orbs geben, die anstatt von Heiltränken für eine Heilung der Charaktere sorgen. Aufgrund der schnellen Regeneration der Charaktere wird bei Diablo III der Verzicht von Heiltränken dafür sorgen, dass die Anforderungen an den Spieler höher sind und mehr Vorsicht und Einsatz fordern. Eine Altersbeschränkung ab 16 Jahren ist für den deutschen Markt anberaumt und beim Verkauf bedacht.